KUNST IN DER KLINIK


Öffnungszeiten: Täglich 9-20 Uhr


Ausstellungseröffnung

"WIEDERLEBEN"

am Donnerstag, den 09.01.2020 um 18.00 Uhr
im Atrium der Klinik

Auszug aus der Pressemittelung zur Ausstellung:

"Anlässlich des 20jährigen Jubiläums der IOP e.V.
entstand die multimediale Ausstellung WIEDERLEBEN.

Der Berliner Fotograf Max Threlfall porträtierte in seinem Studio elf Menschen, die mit transplantierten Herzen und/oder Lungen leben. Neun von ihnen wurden am DHZB operiert und im Reha-Zentrum Seehof nachbehandelt.
Die elf Frauen und Männer wurden auch vor der Kamera interviewt. So entstanden eindringliche Videos über die ganz persönlichen Erfahrungen dieser Menschen.

Die Ausstellung besteht entsprechend aus 2 Teilen:
Die Portraits mit den persönlichen Begleittexten werden ausgestellt. Parallel dazu werden unter www.weiterleben-ausstellung.de zusätzlich auch die filmischen Porträts zu sehen sein."

Ute Opper - Vorsitzende IOP e.V.

Diese Ausstellung wurde zuvor im BMG (Bundesministerium für Gesundheit) gezeigt und wir freuen uns, sie im Anschluss in unserem Hause präsentierten zu dürfen.

Weitere Informationen dazu erhalten hier:
www.transplantiert.info
Pressemitteilung zur Ausstellung "WIEDERLEBEN"

Zusatzinformationen

Aktuelle Informationen

Hinweise zum Corona-Virus lesen Sie hier

und hier unter: Neueste Nachrichten und Informationen aus unserer Klinik

Aktuelle Informationen für Ärzte und Behandler

Aktuelle Stellenangebote

Ausstellung "WIEDERLEBEN"
vom IOP Berlin
Eröffnung am 09.01.2020 um 18.00 Uhr
im Atrium der Klinik


Anschrift

Reha-Zentrum Seehof
Lichterfelder Allee 55 | 14513 Teltow
Tel. 03328 345-0 | Fax 03328 345-777
reha-klinik.seehof@drv-bund.de

Kontaktformular