Deutsche Rentenversicherung


Bewegungstherapie


Regelmäßige Bewegung im Sinne von Ausdauertraining stärkt das Herz, schützt die Gefäße und steigert die Lebensqualität. Regelmäßige Bewegung wirkt auch ähnlich gut gegen Depression wie ein Antidepressivum, sie ist die wirksamste Methode zur Behandlung von Schlafstörungen und sie hilft, herzbezogene Ängste zu überwinden. Die Bewegungstherapie dient daher der Steigerung der körperlichen Belastbarkeit und der Verbesserung der Beweglichkeit; wir wollen Sie darüber hinaus durch eine theoretische Schulung zu Bewegung und Sport im Alltag nachhaltig auf die Zeit nach der Reha vorzubereiten. Zudem soll das Zutrauen in den eigenen Körper sowie dessen Belastbarkeit verbessert und gefestigt werden. Durch Sport kann oft auch der soziale Kontakt verbessert werden; Freude an der Bewegung stabilisiert zudem die Stimmung. Vielfältige Angebote aus Sport, Spiel, Tanz oder körperlicher Selbsterfahrung finden bei uns Anwendung.

Unser Angebot umfasst:

  • Ergometertraining
  • Gehtraining (im Freien und auf dem Laufband)
  • Entspannungstherapie
  • Gymnastik (differenziert nach Belastungsstufen in Übungs- und Trainingsgruppen)
  • Gefäßtraining
  • Wassergymnastik
  • Atemtherapie
  • Medizinische Trainingstherapie an Muskelaufbaugeräten (MTT)
  • Nordic Walking
  • Qi Gong
  • Tanztherapie

Aus unserem umfangreichen Therapieangebot stellt unser Team von Physio- und Sporttherapeuten gemeinsam mit Ihnen, den Ärzten und Therapeuten für Sie ein individuell abgestimmtes und dosiertes Trainingsprogramm zusammen.
Wir möchten Sie v.a. darin bestärken, die Anregungen während der Reha-Zeit zu nutzen um für sich und ihren Alltag praktikable körperliche Aktivitäten zu finden und künftig fest in ihr Leben zu integrieren.

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Seehof
Lichterfelder Allee 55 | 14513 Teltow
Tel. 03328 345-0 | Fax 03328 345-777
reha-klinik.seehof@drv-bund.de

Kontaktformular