Nachsorge

Psy-RENA

Bereits während des Aufenthalts wird sehr viel Wert auf die Klärung der Anschlussbehandlung in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten gelegt.

Des Weiteren können Patientinnen und Patienten auch mit den Therapeuten und Sozialarbeitern der Klinik weiter Kontakt halten. Dieses trifft beispielsweise zu, wenn berufliche Maßnahmen eingeleitet aber noch nicht zum Abschluss gebracht werden konnten.

Bei gegebener Indikation werden Patienten auch für das Programm Psy-RENA (Psychosomatische Reha-Nachsorge) angemeldet. Patienten aus der Umgebung, die bundesweite eine Psychosomatische Reha absolviert haben, können diese Nachsorgegruppen in der hiesigen Klinik nutzen. Sie finden über 12 Monate einmal wöchentlich statt, wobei eine Sitzung 90 Minuten Dauer hat und 25 Termine bewilligt werden.

Ein Verzeichnis aller Psy-RENA-Anbieter finden Sie unter folgendem Link:
nachderreha.de

Sollte kein Gruppenangebot in Ihrer Umgebung verfügbar sein oder aus Zeitgründen nicht von Ihnen wahrgenommen werden können, bieten wir Ihnen alternativ das von der DRV entwickelte digitale Nachsorgekonzept DE-RENA an, seit Dezember 2019 eine Regelleistung der Deutschen Rentenversicherung Bund. Begleitet von Therapeutinnen und Therapeuten der Klinik, die Sie hier bereits kennenlernen und mit denen ein Vorgespräch stattfindet, soll die App Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Strategien und Vorsätze in den Alltag behilflich sein. Neben der Begleitung durch die App findet einmal monatlich ergänzend ein Telefonkontakt mit dem Nachsorgetherapeuten statt. Diese digitale Reha-Nachsorge erfolgt über 6 Monate.

DE-RENA

Ähnlich wie Psy-RENA soll die therapeutisch für ein halbes Jahr durch einen Coach aus unserem Hause begleitete Nutzung der DE-RENA-App Ihre Behandlungsziele im Alltag festigen helfen:

  • Festlegung von für Sie wichtigen Lebensbereichen
  • Entwickeln einer guten Balance zwischen diesen im Alltag, im Dienste eines langfristigen Wohlbefindens
  • Hinterlegen von Vorsätzen, mit denen Sie die Aktivitäten in Ihren Lebensbereichen gestalten möchten
  • Umgang mit möglichen Hürden, die es Ihnen erschweren, Ihren Zielen näher zu kommen bzw. die Aktivitäten in Ihren verschiedenen Lebensbereichen zu verfolgen

Somit kann die App helfen, Sie strukturiert beim Erreichen Ihrer Zielen unter Nutzung neuer Strategien und Erkenntnisse zu unterstützen. Zudem können Sie durch Vermerke, wie es Ihnen nach den jeweiligen Aktivitäten sowie am Ende eines Tages ging, nachvollziehen, welche Aktivitäten, welche Balance zwischen diesen und welche Strategien Ihnen guttun. Dies wird dann noch durch eine professionelle Begleitung aus unserem Hause online sowie zusätzlich einmal pro Monat telefonisch ergänzt. Alle datenschutzrechtlichen Vorgaben wurden bei der Entwicklung der App und deren Anwendung im Alltag berücksichtigt.

Zusatzinformationen

Aktuelle Informationen

Corona-Warn-App gleich von der Seite der Bundesregierung runterladen

Hinweise zum Corona-Virus lesen Sie hier unter: Neueste Nachrichten und Informationen aus unserer Klinik

Ab dem 12.10.20 gilt eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in unserer Klinik!
Weitere Verhaltensregeln in der aktuellen Pandemiesituation für aufgenommene Patientinnen und Patienten finden Sie hier: Klinikinformation zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen für Ärzte und Behandler

KLIKgreen - Krankenhaus trifft Klimaschutz

Karriere und Ausbildung

Lesen Sie hier mehr über unsere Auszeichnungen.

Anschrift

Reha-Zentrum Seehof
Lichterfelder Allee 55 | 14513 Teltow
Tel. 03328 345-0 | Fax 03328 345-777
reha-klinik.seehof@drv-bund.de

Kontaktformular

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Hier gelangen Sie zum Informationsschreiben zur Datenschutzgrundverordnung