Deutsche Rentenversicherung

Sozialdienst


Der Sozialdienst ergänzt mit seiner Arbeit die ärztliche, pflegerische und psychologische Betreuung.

Unsere Sozialarbeiterinnen informieren Sie über sozialrechtliche Belange, leiten weiterführende Maßnahmen ein, sind bei Antragstellungen behilflich und vermitteln Sie an weitere zuständige Fachdienste und Ansprechpartner.

Wir beraten Sie zu Fragen

  • zum Schwerbehindertenrecht
  • beim Krankengeld/Übergangsgeld/Lohnfortzahlungen
  • zur häuslichen Versorgung nach dem Klinikaufenthalt
  • zum Thema Wiedereinstieg an den Arbeitsplatz
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (früher: „berufliche Rehabilitation“)
  • Arbeitslosigkeit und Lohnersatzleistungen
  • zur Alters- und Erwerbsminderungsrente
  • zu altersgerechtem Wohnen
  • zu Selbsthilfegruppen
  • ............und zu anderen Belangen

Sollten berufliche Veränderungen aus gesundheitlichen Gründen erforderlich werden, besteht im Rahmen der Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben eine Zusammenarbeit mit den Rehabilitationsberatern der Deutschen Rentenversicherung.



Es beraten Sie
Frau Petra Merle und
Frau Siegrid Raffael,
zwei Diplom-Sozialarbeiterinnen.

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Seehof
Lichterfelder Allee 55 | 14513 Teltow
Tel. 03328 345-0 | Fax 03328 345-777
reha-klinik.seehof@drv-bund.de

Kontaktformular