Post-Covid Reha-Konzept

Bei uns werden die Patienten*innen individuell und ganzheitlich betrachtet. Wir beziehen in unser Therapiekonzept die Behandlung von Langzeitfolgen einer Covid-Erkrankung mit ein.

Die Beschwerdebilder des Post-Covid-Syndroms können vielfältig sein. Wir bieten hierzu die folgenden Therapiemöglichkeiten an:

  • Individuelle ärztliche Untersuchung und Beratung
  • Spezielle kardiologische und psychosomatische Diagnostik
  • Individuelle psychologische Betreuung mit ein bis zwei Einzelgesprächen pro Woche
  • Bei Trauma und Angstexposition zusätzliche Gesprächstermine
  • Gruppenkurs "Frei atmen trotz Maske" (Forschungsprojekt)
  • Atemtherapien
  • Ausgewogene Bewegungs- und Sporttherapie bei Fatigue-Syndrom
  • Einleitung der beruflichen Reintegration (LTA) und unterstützende Online-Kurse nach der Reha für den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben ("Return to Work")

Zusatzinformationen

Aktuelle Informationen

Corona-Warn-App gleich von der Seite der Bundesregierung runterladen

Hinweise zum Corona-Virus lesen Sie hier unter: Neueste Nachrichten und Informationen aus unserer Klinik

Ab dem 12.10.20 gilt eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in unserer Klinik!
Weitere Verhaltensregeln in der aktuellen Pandemiesituation für aufgenommene Patientinnen und Patienten finden Sie hier: Klinikinformation zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen für Ärzte und Behandler

KLIKgreen - Krankenhaus trifft Klimaschutz

Karriere und Ausbildung

Lesen Sie hier mehr über unsere Auszeichnungen.

Anschrift

Reha-Zentrum Seehof
Lichterfelder Allee 55 | 14513 Teltow
Tel. 03328 345-0 | Fax 03328 345-777
reha-klinik.seehof@drv-bund.de

Kontaktformular

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Hier gelangen Sie zum Informationsschreiben zur Datenschutzgrundverordnung